politma - der Politkalender Mannheim
lebt vom mitmachen und füttern

EU - Aufbruch oder Niedergang?

Wann?
26.04.2018 19:30
Wo?
ver.di-Haus, Ludwigshafen,Kaiser-Wilhelm-Str. 7

Vortrag und Diskussion mit
Peter Wahl, Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von attac Deutschland

EU - Aufbruch oder Niedergang?

Sind die Krisen der Europäischen Union überwunden?

Stategien und Konzepte für ein neues oder anderes Europa

Nach den französischen Präsident­schaftswahlen und einer leichten wirt­schaftlichen Erholung in den meisten Mitgliedsländern ist viel von Neustart der EU die Rede. Insbesondere der französische Präsident Macron ver­sucht, Aufbruchstimmung zu verbreiten und den Eindruck zu erwecken, die Kri­sen würden jetzt gelöst.

Nachdem die neue Bundesregierung zustande gekommen ist, richtet sich be­sondere Aufmerksamkeit auf Pläne zur Stabilisierung der Eurozone.

Gleichzeitig zeigen aber das Wahlergebnis in Italien, die Brexit-Verhandlungen, der Handelskrieg mit den USA oder die wachsenden Spannungen mit den östlichen Mitgliedsländern, u.a. beim Thema Flucht und Migration, dass von einem Ende der nun ins zehnte Jahr gehenden Dauerkrise keine Rede sein kann.

Über die Lage der EU, ihre weiteren Perspektiven, darunter Macrons Projekt sowie Hand­lungsmöglichkeiten für eine emanzipatorische Europapolitik diskutieren wir mit Peter Wahl.

Peter Wahl ist profunder Kenner europäischer „Alternativkonzepte“ und selbst aktiv am Diskurs innerhalb der europäischen linken Bewegung um eine Neu- oder Umgestaltung der EU bzw. Europas beteiligt Er wird sich mit den Hauptströmungen befassen.

Weitere Veranstaltungen: