Fluchtursachen bekämpfen, nicht Geflüchtete

Sa 9. Dezember 2017
14:00bis16:00

Stuttgart, Lautenschlägerstrasse (Nähe Hbf):

Fluchtursachen bekämpfen, nicht Geflüchtete.

Das Migrationsregime schleifen, die Solidarität mit den Geflüchteten vertiefen und verbreitern.
Bleiberecht verteidigen, Abschiebungen verhindern.
Die gesellschaftliche Ausgrenzung der Geflüchteten beenden.

Gruppen aus ganz Ba-Wü, darunter auch das Bündnis gegen Abschiebungen (BgA) Mannheim rufen zur Teilnahme an einer Protest-Demo gegen die verschärfte Abschiebepolitik, insbesondere von Geflüchteten nach Afghanistan auf. Die landesweite Demo ist am

Beteiligt euch an der Demo. Sorgt mit dafür, dass auf der Demo ein deutliches Zeichen der Solidarität und des Widerstandes gegen die menschenverachtende und rassistische Politik der Bekämpfung von Geflüchteten gesetzt wird. Demo-Flyer: www.flucht-demo.de

Treffpunkte/Reiseinfos:
Mannheim: 11.00 Uhr Hauptbahnhof, Infopoint, Heidelberg: 12.10 Uhr, Hauptbahnhof, Gleis 8

Bündnis gegen Abschiebungen (BgA) Mannheim