Wer baute das siebentorige Theben? Teil 4

Sa 28. Oktober 2017
15:30bis17:30

Wer baute das siebentorige Theben? Teil 4: Niedergang Roms und der Aufstieg des Christentums

Unsere Zeitreise in die Geschichte der Menschheit beruhend auf Chris Harmans „Wer baute das siebentorige Theben“ geht weiter! Nächste Station: Der Niedergang des römischen Reichs und der Aufstieg des Christentums.
Nachdem wir die Ursachen für den Niedergang Roms, dessen Teilung und den Zusammenbruch Westroms beleuchten, werfen wir einen Blick auf den Aufstieg des Christentums und schließen damit das Kapitel Antike ab.
Das Thema „Aufstieg des Christentums“ leitet Harman wie folgt ein:
(…) „Einen großen Überlebenden der Krise des weströmischen Reichs nach 400 u.Z. gab es jedoch. Das war die Religion, die sich über die vergangenen Jahrhunderte von bescheidenen Anfängen bis zur offiziellen Reichsideologie aufgeschwungen hatte: das Christentum. Zur Zeit der «Barbaren»-Einfälle hatte jede Stadt im Reich bereits ihre Kirche und Priester und jede Provinz ihren Bischof, alles hierarchisch von Rom und Byzanz aus dirigiert, wo sich die Macht der Kirche und die des Reiches miteinander verbanden und der Kaiser die Einzelheiten der Kirchenlehre festlegte.
Das Christentum nahm seinen Anfang nicht als Ideologie eines Reichs. Von seinem angeblichen Gründer Jesus von Nazareth ist nichts wirklich bekannt. Es gibt noch nicht einmal einen eindeutigen Beweis dafür, dass er tatsächlich gelebt hat und nicht nur eine Sagengestalt ist. Schon gar nicht kann ein Nachweis mithilfe des christlichen Neuen Testaments geführt werden. Dort heißt es, Jesus sei in Bethlehem in der römische Provinz Judäa geboren, wohin in der Zeit Augustus seine Familie wegen einer Volkszählung gegangen war. Aber zu der angegebenen Zeit gab es dort keine Volkszählung und Judäa war noch keine römische Provinz.“(…)
Wie bei den Seminaren des Forum Weinheim/Rhein-Neckar üblich, gibt es wieder ausreichend Zeit für Diskussionen, auf die wir uns sehr freuen und auf die wir gespannt sind.

Veranstalterin: Forum Weinheim