Reisebericht: Das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien

Fr 20. Oktober 2017
20:00bis22:00

im SWK, Fritz-Salm-Str. 10 (turley), 68167 Mannheim:

Reisebericht: Das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien

Am 01.Oktober versuchte der spanische Staat erfolglos, aber mit brutaler Polizeigewalt zu verhindern, dass Menschen zu einer Wahl gehen. Es war das Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens. Dabei handelt es sich keineswegs um nationalistischen Seperatismus, sondern um eine emanzipatorische Bewegung, die der spanische Staat nicht ohne Grund versucht gewaltsam niederzuringen. Gleich am nächsten Tag kam es in der Region zum Generalstreik für die Unabhängigkeit. Seit dem spitzt sich die Lage weiter zu.

Genoss_innen von der Interventionistischen Linken und von sozialen Zentren aus Baden-Württemberg, die zum Referendum nach Barcelona gefahren sind, erklären die Hintergründe und berichten von ihren Erfahrungen.

Eintritt frei
Wegbeschreibung: http://swk-mannheim.de/kontakt/
Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1976380895974255/