100 Jahre Oktober 1917 – ‚Putsch‘ oder …

Di 7. November 2017
19:00bis22:00

Im CINEMA QUADRAT, Collini-Straße 1, 68161 MA:

100 Jahre Oktober 1917 – ‚Putsch‘ oder revolutionärer Aufbruch?

Prof. Dr. Helmut Dahmer (Wien) würdigt die historische Bedeutung der Oktoberrevolution.
Sergej Eisensteins Stummfilm-Klassiker „Oktober“ kommt in einer Rekonstruktion der Originalfassung von 1928 zur Aufführung.
Das »kleine elektronische weltorchester – ewo2« aus Mannheim liefert die Live-Musik zum Film (Besetzung: Bernd Köhler – Gesang, Gitarre, Jan Lindqvist – E-Gitarre, Dobro, Joachim Romeis – Geige).

VeranstalterInnen sind das Aktionsbündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise!“ und das CINEMA QUADRAT gemeinsam mit attac Mannheim, Rosa-Luxemburg-Gesellschaft Baden-Württemberg und Zukunftsforum Gewerkschaften Rhein-Neckar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.