Global nachhaltig engagiert

Mo 10. Juli 2017
19:00bis21:00

Haus der Jugend, C2, 16:

Global nachhaltig engagiert – wie Vereine einen Beitrag zur Umsetzung der Globalen Nachhaltigkeitsziele leisten können
Vortrag und Erfahrungsaustausch
Referentin: Vera Nkenyi Ayemle, Geschäftsleitung Sompon Socialservice e.V.

Wie können Vereine es schaffen, die Globalen Nachhaltigkeitsziele
bekannter zu machen und einen konkreten Beitrag zu deren Umsetzung zu leisten? Und welche Rolle kann hierbei insbesondere die Diaspora spielen? In ihrem Vortrag wird Vera Nkenyi Ayemle aus ihrer langjährigen Erfahrung mit internationalen Projekten berichten und praktische Hinweise zur erfolgreichen Projektausgestaltung geben.
Aktuell führt der Verein das Projekt ConnectAfrica 4 Sustainable
Development durch. Ziel des Projekts ist die Etablierung eines
internationalen Netzwerks rund um nachhaltige Entwicklung und
entwicklungspolitische Themen sowie die Förderung des Nord -Süd
Dialoges auf Augenhöhe. ConnectAfrica 4 SD übernimmt die Rolle als Brückenbauer zwischen der Diaspora in Deutschland und ihren
Heimatländern und transportiert Wissen und Know-how für eine
nachhaltige kommunale Entwicklung. Sompon Socialservice e.V hat im März diesen Jahres Frauen aus Kamerun, Gambia, Togo, Mali und
Süd-Afrika zu einer Fortbildung nach Esslingen eingeladen und
gemeinsam über Möglichkeiten der Umsetzung der Globalen
Nachhaltigkeitsziele diskutiert.

Veranstalter: Eine-Welt-Forum Mannheim e.V.

Im Rahmen der Afrikatage Mannheim – Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *